Adressen

Kontakt

Dr. Felicitas JansonProjektstelle DomführungenPostfach 1560 55005 MainzTel 06131/257 521Webseite

Erbacher Hof - Akademie des Bistums Mainz

Wissen, Glauben Handeln - Die Akademie des Bistums Mainz

Der Erbacher Hof vereint unter einem Dach das Tagungszentrum und die katholische Akademie des Bistums Mainz. Die Akademie bietet ein Forum der Auseinandersetzung zwischen Kirche, Gesellschaft und Wissenschaft. Dabei geben die Grundfragen des Lebens und des christlichen Glaubens sowie aktuelle Fragen unserer Zeit Anstöße für die vielschichtigen Angebote der Akademie.

Aus christlicher Überzeugung schlägt die Akademie eine Brücke zwischen Forschung und konkreter Lebenswelt, zwischen Fach- und Erfahrungswissen sowie zwischen den Disziplinen. Getragen von der Gottesfrage und der Frage nach dem Menschsein greift die Akademie in ihrem Jahresprogramm zentrale Probleme der Zeit auf. Dazu dienen ebenso internationale Tagungen und vielfältige Kooperationen mit Kunst und Kultur.

Die Akademie lädt alle Interessierten ein, neue Themen für sich zu entdecken und das eigene wie auch das gesellschaftliche Handeln christlich zu verantworten.

Angebote für Kinder, Jugendliche und Schulklassen

Im Schatten des Domes...geschieht allerhand!

Schon seit langer Zeit kommen Lehrerinnen/Lehrer mit ihren Schulklassen, um den Dom zu besichtigen. Immer wieder werden von uns neue Wege entwickelt, mit Kindern oder Jugendlichen den Dom zu erkunden. So können wir spezielle Angebote für Schulklassen aller Schularten anbieten:

  • Domerkundungen
  • Thematische Sonderführungen im Dom
  • Kreativwerkstatt mit unterschiedlichen Werkangeboten
  • Projektvormittage oder auch an Nachmittagen, wobei Thematische Schwerpunkte in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Schule entwickelt werden können
  • Meditationen und spirituelle Angebote für Religionsklassen,
  • Programme im Rahmen eines Schüleraustausches, v.a. für französisch – deutschen Austausch.

Die Erfahrung, dass eine Kirchenführung nicht langweilig sein muss, kann die Bereitschaft wecken, sich überhaupt mit einer Kirche und ihren Kunstwerken zu beschäftigen.
Die Projektstelle Domführungen, als Einrichtung am Mainzer Dom, versteht ihre Aufgabe darin, den Dom als besonderen Raum zu zeigen und zu erklären. Durch die eigenen Beobachtungen oder kleine Aufgaben stoßen Kinder und Jugendliche auf die Spuren des christlichen Glaubens bis heute. Die Erfahrung von Glück oder Lebensängsten, die Fragen nach Tod und Erlösung spiegeln sich in den Bildwerken des Domes. Die Entdeckung solcher Spuren regt an, Fragen zu Geschichte, Kunst und Religion zu stellen.

Vorsicht Löwen im Mainzer Dom! - Eine Kinderführung

Wie schon lange vermutet, sind im Mainzer Dom zahlreiche Löwen gesichtet worden. Wie viele und wie die Tiere dort hereingekommen sind, ist noch unklar.
Das wäre eine Schlagzeile in der Zeitung! Oder gibt es wirklich Löwen im Mainzer Dom?
Herzliche Einladung an alle, die es wissen wollen und sich im Mainzer Dom auf die Suche begeben wollen. Dort gibt es Führungen für Kindergruppen , die Leben in das über 1000jährige Gebäude bringen.
Darüberhinaus können die Kleinen in der Kreativwerkstatt ihr künstlerisches Geschick erproben und zu Handwerkern am Dom werden.

Nachweise

Verfasser: Felicitas Janson